Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich

Seitentitel: Informationen zur Berufsunfähigkeitsversicherung
noch schneller getippt: www.buvergleich.info
Experten-Rat
Kostenfreier Rückruf durch einen Experten

Berufsunfähigkeitsversicherung für Reifenmonteur/in

Wofür eine Berufsunfähigkeitsversicherung vereinbaren?

Im Laufe eines Lebens wird jeder 4.te zum Frührentner. Im Durchschnitt noch vor dem 44. Geburtstag! Die häufigste Ursache ist eine Berufsunfähigkeit, also dass Sie für mind. 6 Monate nicht mehr in der Lage wären, in Ihrer zuletzt ausgeübten Tätigkeit weiter zu arbeiten. Auslöser sind meist Krankheiten, Körperverletzungen oder Unfälle. Aus diesem Grund ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung für fast jeden Beruf eine Notwendigkeit!

Gibt es noch eine gesetzliche Berufsunfähigkeitsversicherung?

Da die gesetzliche Berufsunfähigkeitsversicherung Anfang 2001 durch die gesetzliche Erwerbsminderungsrente ersetzt wurde, erhalten Sie für eine Berufsunfähigkeit überhaupt keine Rente mehr. Heute bekommen Sie erst gesetzliche Unterstützung, falls Sie überhaupt keiner Arbeit mehr nachgehen können. Aber selbst diese Renten liegen für gesetzlich Versicherte meistens unterhalb des Sozialhilfeniveaus.

Warum sollte ein Antrag so früh wie möglich eingereicht werden?

Zwar gibt es immer mehr BU-Anbieter am Markt. Dennoch sind die Versicherer recht wählerisch geworden, wenn es um die reibungsfreie Annahme eines Antrags geht. Junge und gesunde Kunden werden in der Antragsannahme bevorzugt behandelt. Alle anderen müssen in der Regel Risikozuschläge (höhere Beiträge), Ausschlüsse von Vorerkrankungen oder sogar eine Komplettablehnung in Kauf nehmen. Aus diesem Grund sollten Sie sich so früh wie möglich um einen optimalen Vertrag bemühen.

Welche Versicherungsgesellschaften beinhalten unsere Tarifvergleiche?

Durch unsere bundesweite Zusammenarbeit mit unabhängigen Versicherungsmaklern, enthalten unsere Vergleichsanalysen fast alle Berufsunfähigkeitsversicherungen wie z.B. Allianz, Alte Leipziger, AXA, Barmenia, Condor, Continentale, DBV, Dialog, Generali, Gothaer, HanseMerkur, HDI-Gerling, Signal Iduna, LV 1871, Neue Bayerische Beamten Versicherung, Nürnberger, Stuttgarter, Swiss Life, Versicherungskammer Bayern, Volkswohl Bund, Württembergische, WWK, Zurich uvw.

Entstehen Ihnen Kosten für unsere computergestützte Vergleichsanalyse?

Nein, für sämtliche Vergleichsanalysen entstehen Ihnen keinerlei Kosten. Das selbe gilt übrigens auch für weitere Beratungsleistungen (sofern Sie dies wünschen), sowie der individuellen Erstellung von Tarifangeboten. Alle Dienstleistungen sind für Sie absolut kostenfrei und völlig unverbindlich.

Tipp: Die gesetzliche Erwerbsminderungsrente erhalten Betroffene äußerst selten. Wie hoch diese kleine Rente ausfallen könnte, berechnen Sie mit unserem EM-Rechner (im neuen Fenster) ...
Infoblock 1
Infoblock 2
Infoblock 3
Infoblock 4
Infoblock 5
Infoblock 6

Tipps zur Berufsunfähigkeitsversicherung


Berufsunfähigkeitsversicherung für Reifenmonteur/inIm Gegensatz zur privaten Unfallversicherung ist die Berufsunfähigkeitsversicherung in jedem Fall die bessere Alternative, da eine solche Versicherung nur zu 10 Prozent aufgrund eines Unfalls ausgelöst wird. Letztere erbringt eben auch dann eine Leistung, insofern die Berufsunfähigkeit aus einer Krankheit heraus resultiert. Kunden die einen Risikozuschlag hinnehmen müssen, haben bei manchen Versicherern die Möglichkeit, die hierfür verantwortliche Vorerkrankung nach einer bestimmten Frist überprüfen zu lassen. Fällt dann diese erneute Gesundheitsprüfung possitiv aus, kann der Risikozuschlag unter bestimmten Umständen entfallen. Nachversicherungsgarantien haben den Vorteil die versicherte Rentenleistung ohne erneute Gesundheitsprüfung nachträglich anzuheben. Wichtig: Neben Verträgen, die komplett auf eine Nachversicherungsgarantie verzichten, gibt es auch Policen die selbige durch die Festlegung auf eine Maximalrente de facto aushebeln.

Berufsunfähigkeitsversicherung für Reifenmonteur/in


Berufsunfähigkeitsversicherung für Reifenmonteur/inZwecks Überschussbeteiligung eine Schlusszahlung zu vereinbaren, ist eher weniger ratsam. Manche Vermittler werben hier gerne mit einer möglichen Ablaufleistung. Generell aber gilt: Ein guter BU Versicherer muss keine gute Geldanlage sein. Ausserdem bekommen Sie die Ablaufleistung auch nicht geschenkt, wenn selbige über Ihre Beiträge finanziert wurde. Eine solche Police sollte Sie möglichst gegen Berufsunfähigkeit schützen und nicht als Sparvertrag missbraucht werden. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung lässt sich auch mit Riester kombinieren. Da hier max. 15 Prozent vom Beitrag für den BU Schutz verwendet werden dürfen, empfiehlt sich diese Variante auf keinen Fall. Zudem gibt es nur äußerst wenige Anbieter die eine solche Kombination vorsehen. Eine Grundfähigkeitsversicherung bietet sich meist nicht als Alternative zur BUV an, da hier ähnlich strenge Gesundheitsfragen gelten. Sie ist eher für Menschen gedacht, die aufgrund eines Risikoberufs in der anderen Versicherungsform nicht bzw. nur schwer versicherbar sind.

Versicherungsrechtliches zum Thema Berufsunfähigkeit


Berufsunfähigkeitsversicherung für Reifenmonteur/inBei Bestehen eines Versicherungsschutzes dürfen Versicherungsnehmer in den meisten Verträgen bereits mit einer Leistung rechnen, falls eine Pflegebedürftigkeit festgestellt wurde. Dies gilt im insbesonderen dann, als dass die meisten Bedingungen dem Kunden automatisch die schwerste Pflegestufe III zu gestehen, falls die versicherte Person dauernd bettlägerig ist und nicht ohne Hilfe einer anderen Person aufstehen kann. Die Einstufung erfolgt hier meist unabhängig von der Bewertung durch die im Tarifwerk festgelegte Punktetabelle. Versicherungsnehmer die sich absichtlich eine Krankheit herbeiführen bzw. selbst verletzen (z.B. ein fehlgeschlagener Suzizid), erhalten unabhängig von einer daraus resultierenden Berufsunfähigkeit keinerlei Leistungen ausbezahlt. Einzige Ausnahme hierzu ergibt sich insofern, falls dem Versicherer nachgewiesen werden kann, dass diese Handlungen in einem die freie Willensbestimmung ausschließenden Zustand krankhafter Störung der Geistestätigkeit begangen worden sind. Derzeit ist die Definition der BU als voraussichtlich dauernd immer noch gültig (gemeint ist ein Zeitraum von mindestens 3 Jahren). Viele Versicherer leisten aber auch bereits dann, wenn der Arzt eine Berufsunfähigkeitsdauer von voraussichtlich 6 Monaten oder voraussichtlich mindestens 6 Monaten diagnostiziert. Die Versicherer zahlen bei Fortdauer dieses Zustandes dann in aller Regel ab dem 7. Monat nach Eintritt der Berufsunfähigkeit.

Juristische Details zur Berufsunfähigkeitsversicherung


Berufsunfähigkeitsversicherung für Reifenmonteur/inFür den Versicherungsvertrag ist immer das Verrechnungsverfahren der Deckungsrückstellungsverordnung maßgebend. Soweit die Prämien nicht für Leistungen eines Versicherungsfalls, der Kosten des Versicherungsbetriebs in der jeweiligen Versicherungsperiode, sowie für die Bildung der Deckungsrückstellung bestimmt sind, werden die ersten Beiträge zur Tilgung eines Teils der Abschluss- und Vertriebskosten herangezogen. Zum konkreten Nachweis des Versicherungsfalls sind in der Berufsunfähigkeitsversicherung für Reifenmonteur/in dem Versicherer auf eigene Kosten stets ein amtliches Zeugnis über den Tag der Geburt der versicherten Person einzureichen. Bei Pflegebedürftigkeit (bzw. genauer gesagt einer BU infolge eines solchen Umstandes) ist darüber hinaus eine Bescheinigung der Person oder der Einrichtung, welche mit der Pflege betraut ist, über Art und Umfang der Pflege beim Versicherer einzureichen. Wenn es dem VN bzw. der versicherten Person gelingt zu beweisen, dass er eine bestimmte Mitwirkungspflicht weder vorsätzlich, noch grob fahrlässig verletzt hat, kann sich der Versicherer von seiner Leistung weder freistellen noch die Leistung in einem der Schwere des Verschuldens entsprechenden Verhältnis kürzen.

Allgemeine rechtliche Grundlagen der Berufsunfähigkeit


Berufsunfähigkeitsversicherung für Reifenmonteur/inKann die BUV aufgrund einer Verletzung der vorvertraglichen Anzeigepflicht durch den VN vom Vertrag weder zurücktreten noch kündigen (beispielsweise weil der Vertrag auch bei Kenntnis der nicht angezeigten Umstände evtl. zu anderen Bedingungen geschlossen worden wäre), werden andere Bedingungen auf explizites Verlangen durch die Versicherungsgesellschaft rückwirkend Vertragsbestandteil. Sofern der VN dem Versicherungsunternehmen nachweisen kann, dass die dem pauschalen Abgeltungsbetrag zugrunde liegenden Annahmen in seinem Fall z.B. dem Grunde nach nicht zutreffen oder auch der Höhe nach wesentlich niedriger zu beziffern sind, entfällt der vom Versicherer angesetzte Abgeltungsbetrag. Im letzteren Fall wird der Betrag entsprechend herabgesetzt. Damit gilt für einen BU-Vertrag immer das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bestimmte Personen können die Berufsunfähigkeitsrente meist nur bis 500 EUR vereinbaren. Hierunter fallen z.B. Hausfrauen und -männer, Auszubildende (also auch Lehrlinge) und Studenten. Für Personen die nicht in diese Kategorie fallen, sollte immer eine möglichst hohe Rente vereinbart werden. In diesem Zusammenhang gilt: Je höher das erzielte Einkommen, desto höher der Versorgungsbedarf.

Weitere Informationen zur Berufsunfähigkeitsversicherung


Berufsunfähigkeitsversicherung für Reifenmonteur/inDer Versicherer darf im Interesse der Versicherungsnehmer (nach der derzeitigen Fassung des VAG) Rückstellungen auch zur Abwendung eines drohenden Notstandes verwenden. Gleiches gilt übrigens auch zum Ausgleich unvorhersehbarer Verluste aus den überschussberechtigten Versicherungsverträgen (die auf allgemeine Änderungen der Verhältnisse zurückzuführen sind). Der Versicherer kann gebildete Rückstellungen aber auch zur Erhöhung der Deckungsrückstellung heranziehen, sofern die Rechnungsgrundlagen aufgrund einer unvorhersehbaren Änderung der Verhältnisse angepasst werden müssen. Der VN erhält durch den Versicherer auf seine Kosten eine Mahnung in Textform, wenn Folgebeiträge nicht rechtzeitig gezahlt worden sind bzw. eingezogen werden konnten. Wird die Prämie auch dann nicht geleistet (in der Regel werden hier 14 Tage angesetzt), entfällt oder vermindert sich der ursprünglich vereinbarte Versicherungsschutz. Auf diese und evtl. weitere Rechtsfolgen, wird der VN dann aber noch schriftlich explizit hingewiesen. Grundsätzlich kann die Leistungsdauer unabhängig von der Versicherungsdauer frei gewählt werden. Definitionsgemäß ist die Leistungsdauer immer der Zeitraum, in dem die vereinbarte BU-Leistung erbracht wird, sofern der Leistungsfall innerhalb der Versicherungsdauer eingetreten ist. Bei bestimmten Berufen begrenzen einige Versicherer das Höchstendalter (beispielsweise bei bestimmten körperlichen Tätigkeiten).
Finden Sie endlich den Fachmann für all Ihre Versicherungsfragen
Falls Sie telefonische Unterstützung durch einen Versicherungsfachmann benötigen, rufen Sie uns am besten direkt im Büro an.

Unter der Durchwahl 089 - 83 06 03 sind wir Werktags für Sie erreichbar. Am besten erreichen Sie uns von 16:00 - 20:00 Uhr.

Falls Sie uns nicht direkt erreichen, sprechen Sie einfach auf unseren Anrufbeantworter. Wir rufen Sie dann so schnell wie möglich zurück.

Im Anschluss erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot zur Berufsunfähigkeitsversicherung.